Weiterbildung

Die Arbeit des Bildungswerks

Seminare des Bildungswerks

Das Bildungswerk für Kommunalpolitik bietet regelmäßig Seminare zu allgemeinen, aber auch zu aktuellen politisch relevanten Themenbereichen an. Diese Seminare finden in Absprache mit dem Bildungsbeauftragten statt. Das BkB stellt die Referenten. Interessenten, die ein Seminar wünschen, wenden sich an den für Ihren Regierungsbezirk zuständigen Bildungsbeauftragten.


Samstagsseminare

Die Seminare des Bildungswerks finden üblicherweise an Samstagen statt. Beginn ist i.d.R. um 09:00 Uhr. Der Seminarkalender, der über alle geplanten Seminare in Bayern informiert, wird zweimal im Jahr in der Zeitung "Der Freie Wähler" veröffentlicht. Daneben wird zu unseren Seminaren eine Einladung i.d.R. drei Wochen vor Seminartermin- an die Orts- und Kreisvorsitzenden der entsprechenden Bezirke verschickt. Sollten Sie auf diesem Weg keine Informationen erhalten, wenden Sie sich bitte an den Bildungsbeauftragten. Den stets aktualisierten Überblick über unsere Bildungsarbeit finden Sie natürlich auf dieser Homepage.


"Kleine Seminare"

Neben den Ganztagesveranstaltungen bietet das Bildungswerk für Kommunalpolitik auch sogenannte "kleine Seminare" an. Dies sind Veranstaltungen, die üblicherweise an einem Abend der Woche, einschließlich des Freitag, durchgeführt werden. Hier werden aktuelle regionale Probleme aufgegriffen. Daher erfolgen unsere Einladungen i. d. R. auch lokal. Das BkB stellt auch hier die Referenten. Sollten Sie vor Ort ein kleines Seminar wünschen, wenden Sie sich an den für Sie zuständigen Bildungsbeauftragten.


Bildungsfahrten

Das Bildungswerk für Kommunalpolitik kann Bildungsfahrten mit einem Zuschuss unterstützen. Für die Klärung der genauen Förderungsmöglichkeit und die zu erbringenden Vorleistungen für die Förderung setzen Sie sich bitte frühzeitig vor der Fahrt mit dem für Sie zuständigen Bildungsbeauftragten oder der Bildungsleitung in Verbindung.

Seminarangebote für Mittelfranken finden Sie immer aktuell unter:


www.bkb-bayern.de/mfr.html